Nach der Schule gleich in die Arbeitswelt. Aber nicht irgendetwas, sondern etwas Sinnvolles. Wenn das der Plan ist, finden Sie bei uns ganz sicher eine Ausbildung, die zu Ihnen passt. Sie durchlaufen unterschiedliche Abteilungen, erhalten einen ganzheitlichen Einblick in die Vielfalt der Aufgaben und wissen dabei, dass es um mehr geht als um bloße Zahlen.

Start aller Ausbildungen ist immer am 1. August, nach rund drei Jahren legen Sie Ihre Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab.

Kauffrau/-mann für Büromanagement

Sie sind ein Organisations- und Kommunikationstalent? Dann ist diese kaufmännische Ausbildung genau das Richtige für Sie. Denn neben vielfältigen Aufgaben im Assistenz- und Sekretariatsbereich sorgen Sie mit dafür, dass alle Projekte und Prozesse im Büro laufen. Dabei bleibt es immer spannend, denn Sie arbeiten mit verschiedensten Menschen und Teams zusammen. Am Ende haben Sie einen sehr guten Überblick über unseren Verband und können die Theorie aus der Berufsschule direkt in der Praxis anwenden. Nach Ihrer Ausbildung unterstützen Sie die Fachbereiche bei der täglichen Organisation und nutzen dafür modernste Tools und Systeme.

Weitere Ausbildungsangebote

Informatikkauffrau/-mann
Hier geht es um gutes technisches Know-how – gepaart mit viel Verantwortung. Es erwarten Sie vielfältige und interessante Aufgabenbereiche: Sie lernen, wie wir unsere User*innen beraten, schauen über die Schulter bei der Einführung von Standardanwendungssystemen und werden eingebunden in die Realisation von Individuallösungen. Nach Ihrer Ausbildung stellen Sie sicher, dass alle Projekte sowohl wirtschaftlich als auch nutzungsfreundlich sind – dank Ihnen läuft IT.

Rechtsanwaltsfachangestellte*r:
Gesetzbücher sind für Sie mehr als nur Briefbeschwerer? Juristische Fragestellungen interessieren Sie schon länger? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. In diesem Ausbildungsberuf unterstützen Sie die Anwältinnen und Anwälte unserer Rechtsabteilung bei juristischen Dienstleistungen und übernehmen Büro- und Verwaltungsaufgaben. Während Ihrer Ausbildung helfen Sie bei der Betreuung von Mandanten und bei der Vorbereitung von Schriftsätzen. Aber nicht nur das: Die Überwachung von Fristen und Terminen, die Koordination des Schriftverkehrs sowie die Kommunikation mit Behörden und Gerichten gehören ebenfalls zum Job – Ihr Tag bleibt also stets abwechslungsreich.

Sechs nicht zu verachtende Vorteile:

01

38,5 Stunden pro Woche, mobil und frei einteilbar zwischen 6 und 22 Uhr

02

Überstunden verfallen nicht, sie werden ausgeglichen, gutgeschrieben oder ausbezahlt

03

Zuschüsse für Fitnessstudio

04

E-Bike-Leasing und Bahnfahrten 1. Klasse

05

30 Tage Urlaub plus Gesundheits- oder Brauchtumstag

06

Günstige Versicherungen und Darlehen innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Bewerben Sie sich als

1 1 Stellenangebote

Deine Fragen, Deine Bewerbung
& Wir